Am Bahnbusch 7 | 48739 Legden

Sparfuchs

Der Still RX60-30 - ein ausgesprochender Sparfuchs!
Eines zeichnet die Elektrostapler der RX60-Reihe aus - es sind die unschlagbaren Betriebskosten!

Es muss nicht immer ein werksneuer Gabelstapler sein, genau dass wollen wir Ihnen hiermit beweisen! Natürlich sind die Hersteller-Garantie und eventuelle Rabatte beim Kauf einer ganzen Flotte lockende Anreize für eine nagelneue Maschine. Aber immer öfter lohnt es sich auch nach jungen Gebrauchtmaschinen Ausschau zu halten. Der Wertverlust in den ersten Jahren ist zwar deutlich geringer als beim PKW, aber er ist da!
Eventuell augetretene Problemchen werden außerdem meist schon in der Garantiephase behoben. Also kann sich der Kauf einer "eingefahrenen" Maschine durchaus lohnen. 

Statistiken und Kostenkalkulationen sind ein gutes Mittel, um sich die Entscheidung zu erleichtern und gehören einfach in jeden modernen Betrieb. Welche Maschine die Richtige für Ihren Betrieb ist, hängt von vielen Faktoren ab. Ob Diesel-, Treibgas- oder Elektrostapler ist dabei nicht immer klar zu definieren.

Schauen wir uns rückblickend die letzten zwei Jahre an, zeigt sich, dass der hier vorgestellte Still RX60-30 trotz aller nötiger Wartungen und Reparaturen mit deutlich unter 2,00 Euro pro Stunde betrieben werden konnte!

Betriebsstunden / Jahr:Materialkosten:Lohnkosten:Summe:Kosten / Betriebsstunde:
5.344 (2018)5.415,12 €1.798,56 €7.213,68 €1,35 €
5.107 (2019)7.380,04 €1.990,83 €9.370,87 €1,83 €

Enthalten sind hier natürlich die Wartungskosten (Wartung alle 500 h) sowie alle nötigen Reparaturen in dargestellten Zeitraum. Zu den regelmäßig erneuerten Teilen gehören zum Beispiel die SE-Reifen der Dimension 23x10-12 (v) und 18x7-8 (h), welche circa alle drei- bis viertausdend Stunden getauscht wurden und mit etwa 1600,00 Euro im Set zu Buche schlugen. Auch die geschraubten Gabelzinken mussten ab und an erneuert werden, für sie wurden 1444,00 Euro berechnet. Kleinere Reparaturen waren zum Beispiel: Beschädigte Seitenscheiben oder Hydraulikleitungen, ein defekter Not-Aus-Schalter oder Batteriestopfen, diese waren im Vergleich recht preiswert. Bisher nicht berücksichtigt sind die Kosten für das Aufladen der Traktionsbatterie, da diese stark schwanken können und abhängig von der jeweiligen Batteriekapazität sind.

Fazit:
Man sieht also, dass es sich durchaus lohnen kann, in einen gebrauchten Elektrostapler zu investieren. Die Betriebskosten von deutlich unter 2,00 € pro Stunde sind einfach unschlagbar! Auch Wartungs- und Pflegeaufwand halten sich im Rahmen, so dass sich die Still RX60-Reihe für eine Vielzahl von Betrieben, egal ob Industrie oder Handwerk anbietet. Auch kleine Betriebe können von den günstigen Unterhaltskosten im Vergleich zu Verbrennerstaplern profitieren.

Gerne beraten wir Sie beim Kauf eines neuen oder gebrauchten Elektrogabelstapler!
Sprechen Sie uns einfach an.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktdaten

Staplertechnik Münsterland GmbH

Am Bahnbusch 7
48739 Legden

   +49 (2566) 703100
   +49 (2566) 7031099
   info@staplertechnik-muensterland.de

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags
07:30 bis 16:30